VeranstaltungenRedaktionsstab beim Deutschen BundestagWir über unsAktionenProjekteWort des JahresUnwörter des JahresMedienpreiseaktuelle PreisaufgabeSprachberatungVornamenZweige (In-/Ausland)PublikationenPresseFörderkreisLinksKontaktImpressum

Unwörter des Jahres

Das »Unwort des Jahres« wurde von 1991 bis 1994 von der GfdS ausgewählt und bekannt gegeben. Seit 1994 wird die Aktion von einer institutionell unabhängigen Jury durchgeführt. Internet: www.unwortdesjahres.net
Die Liste der Unwörter im Überblick:

2011

Döner-Morde
Gutmensch
Marktkonforme Demokratie

2010

alternativlos
Integrationsverweigerer
Geschwätz des Augenblicks

2009

betriebsratsverseucht
Flüchtlingsbekämpfung
intelligente Wirksysteme

2008

notleidende Banken
Rentnerdemokratie
Karlsruhe-Touristen

2007

Herdprämie
klimaneutral
entartet

2006

Freiwillige Ausreise
Konsumopfer
Neiddebatte

2005

Entlassungsproduktivität
Ehrenmord
Bombenholocaust
Langlebigkeitsrisiko

2004

Humankapital
Begrüßungszentrum
Luftverschmutzungsrechte

2003

Tätervolk
Angebotsoptimierung
Abweichler

2002

Ich-AG
Ausreisezentrum
Zellhaufen

2001

Gotteskrieger
Kreuzzug
Topterrorist
therapeutisches Klonen
Gewinnwarnung

2000

national befreite Zone
überkapazitäre Mitarbeiter
Separatorenfleisch
»Dreck weg!«
(deutsche) Leitkultur

1999

Kollateralschaden

1998

sozialverträgliches Frühableben
Belegschaftslasten
Humankapital
Moralkeule

1997

Wohlstandsmüll (arbeitsunfähige Kranke)
Organspende
Blockadepolitik/-politiker
neue Beelterung

1996

Rentnerschwemme
Flexibilisierung
Outsourcing
Umbau des Sozialstaats
Gesundheitsreform
Sozialhygiene

1995

Diätenanpassung
Altenplage
biologischer Abbau
sozialverträglicher Stellenabbau
abfackeln

1994

Peanuts
Besserverdienende
Dunkeldeutschland
Buschzulage
Freisetzung

1993

Überfremdung
kollektiver Freizeitpark
Sozialleichen
schlanke Produktion (lean production)
Selektionsrest

1992

ethnische Säuberung
weiche Ziele
jemanden abklatschen, aufklatschen
aufenthaltsbeendende Maßnahmen
Beileidstourismus

1991

ausländerfrei
durchrasste Gesellschaft
intelligente Waffensysteme (intelligente Bomben)
Personalentsorgung
Warteschleife

[!] Suche

[!] Nächste Termine

30.07.2014, 19:15 Uhr, Windhoek
Prof. Dr. Rolf Parr, Universität Duisburg-Essen
Die Fremde als Heimat. Die deutschen Schriftsteller und die Burenkriege

[mehr]

10.09.2014, 18 Uhr, Philadelphia
Prof. Dr. Dr. h. c. Armin Burkhardt, Magdeburg
Moos auf der hohen Kante. Der deutsche Finanzwortschatz und seine Geschichte(n)

[mehr]



[!] Vornamenurkunde



Sie suchen ein individuelles Geschenk? Bei uns können Sie eine ausführliche Vornamenurkunde in eleganter Aufmachung erstellen lassen. [mehr]